Zutaten (4 Portionen)

  • 3 Zucchinis

  • 4 Lachsfilets (je 150 g)

  • 2 EL Butter

  • 1 Zitrone

  • 100 ml Sahne

  • 1 1/2 TL Salz

  • 1/2 TL Pfeffer

  • etwas Thymian

Zubereitung

  • Zucchini waschen, Enden abschneiden und Zucchini in feine Streifen schneiden oder raspeln. 
  • Streifen zusammen mit einem Teelöffel Salz in ein Sieb geben, umrühren und abtropfen lassen. 
  • Einen Esslöffel Butter in der Pfanne erhitzen und Lachs von beiden Seiten goldig anbraten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. 
  • Lachs zur Seite stellen und warm halten. Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen darin 5-10 Minuten anbraten. 
  • Sahne dazugeben, umrühren und 2-3 Minuten weiter braten lassen. 
  • Zucchinistreifen auf vier Tellern verteilen, darüber den Lachs legen und mit etwas Thymian dekorieren. Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Nährwerte (pro Portion)
    Kalorien 339 
    Protein 29,8 g 
    Fett 21,2 g 
    Kohlenhydrate 3,8 g