Zutaten (4 Portionen)

  • 500 g Putenbrust

  • 1 Eisbergsalat

  • 1/2 Kopfsalat

  • 2 rote Zwiebeln

  • 2 Zucchinis

  • 500 g Kirschtomaten

  • 1 Salatgurke

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • 50 ml Sojasauce

  • 2 Zitronen

Zubereitung

  • Die Putenbrust waschen und trocken tupfen. Anschließend in grobe Stücke schneiden. 
  • Die Sojasauce in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Putenbrüste darin 10 Minuten ziehen lassen.
  • Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Putenbrüste von beiden Seiten anbraten. 
  • Die Zucchini waschen und in Streifen schneiden. Das fertige Fleisch zur Seite stellen und einen weiteren Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Zucchinistreifen für 5 Minuten leicht goldig anbraten. 
  • Den Eisbergsalat und den Kopfsalat klein zupfen und auf vier Teller verteilen. Die Zwiebeln und die Gurke in Streifen schneiden und die Tomaten halbieren.
  • Die klein geschnittenen Zutaten und die angebratenen Zucchinistreifen über den Salat verteilen und oben drauf das Fleisch platzieren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.
  • Nährwerte (pro Portion)
    Kalorien 337 
    Protein 34,5 g 
    Fett 16,7 g 
    Kohlenhydrate 9,1 g