0 0
Kürbis-Käsekuchen mit Nusskruste

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
Für die Kruste:
120 g Mandeln
120 g Pekannüsse
1 EL Xylit
3 EL Butter
Für die Füllung:
3 Eier
250 g Frischkäse
150 g Xylit
400 g Kürbispüree
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Zimt
1/2 TL Ingwerwurzel (gemahlen)
1/4 TL Nelkenpulver (gemahlen)
1/4 TL Salz

Nährwerte (pro Portion)

282,4
Kalorien
8g
Protein
21g
Fett
4,8g
Kohlenhydrate

Kürbis-Käsekuchen mit Nusskruste

  • Portionen 16
  • Mittel

Zutaten

  • Für die Kruste:

  • Für die Füllung:

Zubereitung

Teilen

Schritte

1
Erledigt

Den Ofen auf 180°C.

2
Erledigt

Mandeln und Pekannüsse in einer Küchenmaschine zerkleinern (aber nicht zu sehr!). Xylit und Butter hinzugeben und alles gut vermischen.

3
Erledigt

Die Mischung in eine Springform füllen (23 cm Durchmesser). 10 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist und anschließend 10 Minuten abkühlen lassen.

4
Erledigt

Danach Frischkäse, Kürbis, Vanilleextrakt, Zimt, Ingwer, Nelken und Salz mixen, bis eine glatte Masse entsteht.

5
Erledigt

Die Eier nach und nach in die Mischung geben. Diese wiederum in die vorbereitete Kruste schütten. Für 45 bis 50 Minuten backen.

Zurück
Tofu-Erdnuss-Salat-Wraps
Vor
Knusprige Auberginen-Chips
Zurück
Tofu-Erdnuss-Salat-Wraps
Vor
Knusprige Auberginen-Chips

Füge deinen Kommentar hinzu