0 0
Jamaikanische Hähnchenspieße

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
450 g Hähnchenbrust
1 Zwiebel (gehackt)
1 Chilischote
3 TL Olivenöl
1 EL Ingwerwurzel
2 EL Weißweinessig
1 TL Piment (gemahlen)
1 TL Thymian
1/2 TL Salz
1 Paprika (rot)
1 Paprika (gelb)

Nährwerte (pro Portion)

251
Kalorien
27g
Protein
9,5g
Fett
9g
Kohlenhydrate

Jamaikanische Hähnchenspieße

  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Schritte

1
Erledigt

Die Zwiebeln und den Ingwer klein hacken. Die Paprika in ca. 2-3 cm große Stücke schneiden und die Hähnchenbrust ebenfalls klein schneiden. In einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit die grünen Zwiebeln, Jalapeno, Ingwer, Essig, Piment, Thymian, 2 Esslöffel Olivenöl und Salz geben, bis alles gut miteinander vermischt ist.

2
Erledigt

Die Hähnchenstücke mit der Marinade in einen dicht verschließbaren Plastikbeutel geben und das Fleisch darin wenden, sodass es von beiden Seiten mit der Marinade bedeckt wird.

3
Erledigt

Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4
Erledigt

In der Zwischenzeit die Paprika-Stücke in eine kleine Schüssel geben und sie mit einem Teelöffel Olivenöl vermischen.

5
Erledigt

Den Grill des Ofens oder die Pfanne vorheizen. 4 Metallspieße benutzen und abwechselnd die Hähnchen- und Paprikastücke darauf stecken.

6
Erledigt

Diese Spieße dann auf den Rost oder in eine Grillpfanne legen und mit der restlichen Marinade bestreichen.

7
Erledigt

Das Gestell mit der Grillpfanne möglichst nahe an der Hitzequelle platzieren und die Spieße 10 Minuten lang garen (bis das Hähnchenfleisch innen nicht mehr rosa ist).

8
Erledigt

Die Spieße zwischenzeitlich wenden.

Zurück
Hummersalat in Endivie
Vor
Käse-Blumenkohl-Röstis
Zurück
Hummersalat in Endivie
Vor
Käse-Blumenkohl-Röstis

Füge deinen Kommentar hinzu