0 0
Cheesecake mit Boden

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
Für den Boden:
250 g Mandelmehl
1 Ei
100 g Butter
40 g Xylit (Xucker)
Für den Kuchen:
500 g Quark (40% Fett)
400 g Frischkäse (fettarm)
60 g Xylit (Xucker)
3 Eier
1 Vanilleschote
2 TL Johannisbrotkernmehl
1 Flasche Zitronenaroma
Prise Salz

Nährwerte (pro Portion)

240
Kalorien
17,8g
Protein
15,1g
Fett
6,2g
KH

Cheesecake mit Boden

  • Portionen 12
  • Mittel

Zutaten

  • Für den Boden:

  • Für den Kuchen:

Zubereitung

Teilen

1 Kuchen, 26 cm-Springform = 12 Stücke/Portionen

Schritte

1
Erledigt

Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Für den Boden Mandelmehl, Ei, Butter (Zimmertemperatur) und Xylit in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät vermischen.

2
Erledigt

Den Teig in einer runde Springform gleichmäßig verteilen und mit den Händen festdrücken. Die Ränder mit den Händen hochdrücken.

3
Erledigt

Im nächsten Schritt wird die Käsekuchenmasse zubereitet. Hierfür die Eier trennen und das Eiklar zusammen mit der Prise Salz steif schlagen.

4
Erledigt

Eigelbe, Magerquark und Frischkäse in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät vermischen. Xylit, Johannisbrotkernmehl und Zitronenaroma dazugeben und vermischen.

5
Erledigt

Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einer Messerspitze herauskratzen. Mark und Eiklar unter die Masse heben.

6
Erledigt

Die Masse in die Springform auf den Kuchenboden füllen. Kuchen für 50-60 Minuten backen. Nach 30 Minuten die Springform mit Alufolie bedecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird.

7
Erledigt

Abkühlen lassen und mit frischen Beeren servieren.

Zurück
Brownies mit Schokosauce
Vor
Chia-Kokoseis
Zurück
Brownies mit Schokosauce
Vor
Chia-Kokoseis

Füge deinen Kommentar hinzu