0 0
Gebratenes Steak mit Zwiebeln

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
1 EL Olivenöl
2 EL Balsamico
1 EL Senf (Dijon)
2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
450 g Rindersteak
1 EL Pfeffer (schwarz, gemahlen)
1/2 TL Salz
240 ml Hühnerbrühe (fettfrei)
2 Zwiebel
8 Kirschtomaten

Nährwerte (pro Portion)

253
Kalorien
24g
Protein
12g
Fett
7g
Kohlenhydrate

Gebratenes Steak mit Zwiebeln

  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Schritte

1
Erledigt

Öl, Essig, Senf und Knoblauch mischen und in eine große, aluminiumfreie Pfanne geben. Das Steak hinein geben und wenden, sodass es beidseitig mit der Mischung in Kontakt kommt. Das Steak abdecken und 60 Minuten lang kühlen, zwischendurch einmal wenden.

2
Erledigt

Eine antihaftbeschichtete Pfanne innen mit Kochspray beschichten und auf mittlere Hitze stellen. Pfeffer und Salz über das Steak streuen und es je 2 Minuten lang auf beiden Seiten bräunen(für „medium“ gebraten). Das Steak aus der Pfanne nehmen und lose abdecken, um es warm zu halten.

3
Erledigt

Jede Zwiebel vierteln und zusammen mit den Tomaten in die Pfanne geben und anbraten, bis sie goldbraun sind, etwa 7 - 10 Minuten. Die verbleibende Brühe nach Bedarf hinzufügen, um das Anbacken der Zwiebeln zu verhindern.

4
Erledigt

Das Steak, quer zur Muskelfaser, in dünne Scheiben schneiden und es mit den Tomaten und den Zwiebeln servieren.

Zurück
Gebratener Pfannenlachs mit Tomate
Vor
Gegrillter Lachs
Zurück
Gebratener Pfannenlachs mit Tomate
Vor
Gegrillter Lachs

Füge deinen Kommentar hinzu