0 0
Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
Für die Pfannkuchen:
180 g Mandelmehl
2 Eier
80 ml Wasser (mit Kohlensäure)
Prise Salz
2 TL Kokosöl
Für die Spinatfüllung:
350 g Spinat
1 Zwiebel
300 g Feta
2 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 Eigelb
50 g Käse (gerieben)

Nährwerte (pro Portion)

584
Kalorien
51,8g
Protein
36,5g
Fett
7,6g
Kohlenhydrate

Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat

  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

  • Für die Pfannkuchen:

  • Für die Spinatfüllung:

Zubereitung

Teilen

Schritte

1
Erledigt

Im ersten Schritt werden die Pfannkuchen zubereitet. Hierfür das Mandelmehl, die Eier und das Wasser in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät vermischen.

2
Erledigt

Die Prise Salz zum Teig geben und nochmal vermischen.

3
Erledigt

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig Pfannkuchen anbraten. Dazu etwas vom Teig in die Pfanne geben und anbraten. Sobald die Oberseite leichte Bläschen wirft, kann der Pfannkuchen gewendet werden.

4
Erledigt

Für die Spinatfüllung den Spinat putzen und abtropfen lassen. Den Spinat in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Anschließend den Spinat in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

5
Erledigt

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln mit dem Knoblauch andünsten. Den Spinat klein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6
Erledigt

Die Spinatmischung anschließend abkühlen lassen und mit dem zerbröckelten Feta vermischen. Das Eigelb und den Käse dazugeben und vermischen.

7
Erledigt

Die Spinatfüllung auf die Pfannkuchen verteilen und zusammenrollen.

8
Erledigt

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die gefüllten Pfannkuchen darauf platzieren und für 15 Minuten im vorgeheizte Backofen bei 180 Grad backen.

Zurück
Gefüllte Pfannkuchen
Vor
Gefüllte Zucchinirolle
Zurück
Gefüllte Pfannkuchen
Vor
Gefüllte Zucchinirolle

Füge deinen Kommentar hinzu