0 0
Kohlsalat mit Ranch-Dressing

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
Für das Dressing:
250 ml Buttermilch
120 g Mayonnaise
1 TL Zitronensaft
1/4 TL Knoblauch (frisch, fein gehackt)
2 TL Frühlingszwiebel (gehackt)
1/2 TL Senf
2 TL Thymianblätter (getrocknet)
1/4 TL Dill (getrocknet)
Prise Salz
Prise Pfeffer (zum Abschmecken)
Für den Kohlsalat:
1 Grünkohl (kleiner Kopf, entkernt, geviertelt, jedes Stück dünn geschnitten)
1/2 TL Salz
1 Paprika (rot, fein gehackt)
1/2 Paprika (gelb, fein gehackt)
2 Möhre (geschält, zerkleinert)
2 Stangen Sellerie (Enden entfernt, fein gehackt)
1 rote Zwiebel (geschält, sehr fein gehackt)

Nährwerte (pro Portion)

318
Kalorien
5,5g
Protein
23g
Fett
11g
Kohlenhydrate

Kohlsalat mit Ranch-Dressing

  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

  • Für das Dressing:

  • Für den Kohlsalat:

Zubereitung

Teilen

Schritte

1
Erledigt

Für das Dressing in einer mittelgroßen Schale Buttermilch, Mayonnaise und Zitronensaft vermischen bis alles glatt ist.

2
Erledigt

Zucker, Knoblauch, Schnittlauch, Senf, Thymian und Dill dazugeben. Alles miteinander vermischen bis alles gleichmäßig verteilt ist. Abdecken und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

3
Erledigt

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing kann sofort verwendet werden, aber für den besten Geschmack über Nacht im Kühlschrank lagern. Dressing abschmecken und Gewürze dazugeben, wenn nötig.

4
Erledigt

Kohlsalat mit Dressing am nächsten Tag bedecken.

5
Erledigt

Für den Salat Kohl in ein Sieb geben und mit Salz bestreuen. Wenden und nochmals mit Salz bestreuen. Sieb über eine große Schale stellen und zur Seite stellen für 30 bis 45 Minuten.

6
Erledigt

Das Salz wird das meiste Wasser aus dem Kohl ziehen und ihn knuspriger werden lassen. Kohl gut unter kaltem Wasser waschen, damit das ganze Salz entfernt wird. Sieb zur Seite stellen und komplett abtropfen lassen, gelegentlich schütteln.

7
Erledigt

In einer sehr großen Schale den Kohl mit dem vorbereiteten Gemüse vermischen. 120-180 ml des Dressing darüber geben und wieder alles miteinander vermischen. Abschmecken und ggf. mit mehr Dressing nachwürzen, falls gewünscht.

8
Erledigt

In eine Servierschale geben, abdecken und für mindestens 30 Minuten kühlen. Wenn sich Flüssigkeit absetzt, vor dem Servieren abtropfen lassen.

Zurück
Knusprige Hühnerschenkel
Vor
Kürbis-Käseauflauf
Zurück
Knusprige Hühnerschenkel
Vor
Kürbis-Käseauflauf

Füge deinen Kommentar hinzu