0 0
Lammbällchen mit Tomatensauce

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
Für die Lammbällchen:
400 g Hackfleisch (Lamm)
1 Eigelb
120 g Joghurt
1 Knoblauchzehe
1 EL Senf
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Salz
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
Für die Sauce:
2 Tomate
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Prise Pfeffer
Prise Salz
2 EL Olivenöl

Nährwerte (pro Portion)

489
Kalorien
20g
Protein
41g
Fett
6g
Kohlenhydrate

Lammbällchen mit Tomatensauce

  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

  • Für die Lammbällchen:

  • Für die Sauce:

Zubereitung

Teilen

Schritte

1
Erledigt

Das Lammhackfleisch zusammen mit dem Eigelb, Senf, Pfeffer, Salz und dem Olivenöl in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen.

2
Erledigt

Anschließend den Joghurt und die klein gehackte Knoblauchzehe zusammen mit der Butter dazugeben, alles nochmal gut miteinander vermischen und die Masse zu kleinen Bällchen formen.

3
Erledigt

Das Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen und die Bällchen von allen Seiten anbraten, sodass sie leicht goldig sind.

4
Erledigt

Für die Sauce die Tomaten mit heißem Wasser übergießen und die Haut entfernen.

5
Erledigt

Nun die Tomaten und die Zwiebel klein schneiden. Die restlichen Zutaten dazu geben und alles mit einem Stabmixer zerkleinern.

6
Erledigt

Die Lammbällchen zusammen mit der Soße und mit frisch gehackter Petersilie servieren.

Zurück
Lachsfilet mit Paprikasalat
Vor
Limetten-Seeteufel
Zurück
Lachsfilet mit Paprikasalat
Vor
Limetten-Seeteufel

Füge deinen Kommentar hinzu