0 0
Haselnuss-Schokomuffins

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
500 g Magerquark
50 g Haselnussmus
4 Eier
30 g Kokosmehl
80 g Proteinpulver (Vanille)
30 g Xylit (Xucker)
2 TL Backpulver
100 g Haferkleie
60 g Schokolade (Vollmilch)
80 g Haselnüsse (gehackt)

Nährwerte (pro Portion)

231
Kalorien
17,5g
Protein
10,8g
Fett
13,4g
Kohlenhydrate

Haselnuss-Schokomuffins

Features:
  • Vegetarisch
  • Portionen 12
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen

12 Muffins = 12 Portionen

Schritte

1
Erledigt

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

2
Erledigt

Das Kokosmehl, Proteinpulver, Xylit, Haferkleie und das Backpulver in einer Schüssel vermischen.

3
Erledigt

Quark, Eier und das Haselnussmus dazugeben und nochmals vermischen. Am besten eignet sich hierfür ein Handrührgerät.

4
Erledigt

Die Masse auf eine Muffinform (12 Muffins) verteilen und das Ganze für 25-30 Minuten backen.

5
Erledigt

Die Muffins abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Schokolade in einen kleinen Topf geben und über einem Wasserbad schmelzen.

6
Erledigt

Die Schokolade anschließend über den Muffins verteilen und diese mit den gehackten Haselnüssen bestreuen.

7
Erledigt

Optional etwas Schokolade fein raspeln und über die Haselnüsse legen.

Zurück
Blaubeeren-Chia-Pudding
Vor
Heidelbeerdonuts
Zurück
Blaubeeren-Chia-Pudding
Vor
Heidelbeerdonuts

Füge deinen Kommentar hinzu