0 0
Creme-Schokokuchen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
Für den Boden:
150 g Mandelmehl
30 g Backkakao
4 Eier
40 g Xylit (Xucker)
50 ml Milch (3,5% Fett)
1 TL Guarkernmehl
1 TL Backpulver
Prise Salz
Für die Creme:
300 g Magerquark
250 g Mascarpone
20 g Xylit (Xucker)
1 Vanille (Schote)

Nährwerte (pro Portion)

250,1
Kalorien
14,5g
Protein
16,4g
Fett
7,4g
Kohlenhydrate

Creme-Schokokuchen

  • Portionen 10
  • Mittel

Zutaten

  • Für den Boden:

  • Für die Creme:

Zubereitung

Teilen

1 Kuchen, 10 Stücke = 10 Portionen

Schritte

1
Erledigt

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2
Erledigt

Im ersten Schritt wird der Boden zubereitet. Hierfür das Mandelmehl, Backkakao, Guarkernmehl und das Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen.

3
Erledigt

Die Eier trennen und das Eiklar in die Schüssel zum Mandelmehl geben. Das Eiklar steif schlagen. Xylit, Salz und Milch in die Schüssel geben und mit einem Handrührgerät vermischen. Das steif geschlagene Eiklar unter den Teig heben.

4
Erledigt

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf gleichmäßig verteilen. Er sollte ca. 1 cm hoch sein. Den Boden für 15 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

5
Erledigt

Für die Creme Magerquark, Mascarpone und Xylit miteinander vermischen. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark mit einer Messerspitze herauskratzen und in die Creme reinmischen.

6
Erledigt

Den abgekühlten Boden in drei Rechtecke schneiden.

7
Erledigt

Die Creme auf einem Rechteck verteilen und es mit einem weiteren Rechteck zudecken. Nochmals Creme darauf geben und zudecken. Die oberste Schicht sollte wieder die Creme sein.

Zurück
Creme mit Erdbeeren
Vor
Crêpes mit Eis und Erdbeeren
Zurück
Creme mit Erdbeeren
Vor
Crêpes mit Eis und Erdbeeren

Füge deinen Kommentar hinzu