0 0
Gebackener Spaghettikürbis mit Parmesan

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
1 Spaghettikürbis (ca. 2,5 kg)
4 EL Butter
2 Knoblauchzehe (fein gehackt)
1 EL Petersilie (gehackt)
1 TL Salz
80 g Parmesan

Nährwerte (pro Portion)

249
Kalorien
11g
Protein
15g
Fett
14g
Kohlenhydrate

Gebackener Spaghettikürbis mit Parmesan

  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Schritte

1
Erledigt

Ofen auf 190°C vorheizen. Kürbis ein paar Mal mit einem scharfen Messer einstechen, damit Dampf entweichen kann. Spaghettikürbis 60 Minuten lang backen oder bis man mit einem Messer leicht durch die Schale stechen kann, mit nur geringem Widerstand. Kürbis 10 Minuten lang abkühlen lassen.

2
Erledigt

Kürbis der Länge nach halbieren. Mit einer Gabel die Kerne entfernen und entsorgen. Dann die Gabel benutzen, um den Kürbis in lange Streifen zu zerteilen. Wenn der Kürbis schwer zu zerteilen ist, den Kürbis für weitere 10 Minuten in den Ofen legen.

3
Erledigt

Einen großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, Butter und Knoblauch anschwitzen. Wenn der Knoblauch anfängt zu duften, Petersilie, Salz und Kürbisstreifen hinzufügen. Gut umrühren, mit dem Parmesan besprenkeln und probieren, um zu sehen, ob noch mehr Salz benötigt wird. Der Kürbis sollte etwas Biss haben (d.h. nicht matschig sein) – wenn er jedoch weicher sein soll, einfach den Topf zudecken und den Kürbis weitere 2 Minuten garen.

Zurück
Gebackene Taco-Fleischbällchen
Vor
Gefüllte Zucchini-Rollen
Zurück
Gebackene Taco-Fleischbällchen
Vor
Gefüllte Zucchini-Rollen

Füge deinen Kommentar hinzu