0 0
Zucchininudeln Bolognese

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen:
800 g Zucchini
2 Zwiebel
3 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch (Rind)
400 g Tomate (passiert)
5 EL Tomatenmark
40 g Käse (gerieben)
1/2 Salz
1/2 Pfeffer

Nährwerte (pro Portion)

455
Kalorien
33,5g
Protein
25g
Fett
18,4g
Kohlenhydrate

Zucchininudeln Bolognese

  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Schritte

1
Erledigt

Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig andünsten.

2
Erledigt

Hackfleisch dazugeben und anbraten. Passierte Tomaten über das Hackfleisch gießen, Tomatenmark dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei niedriger Hitze 10-15 Minuten köcheln.

3
Erledigt

Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Mit einem Spiralschneider aus den Zucchini dünne Nudeln schneiden. Optional können die Zucchini auch klein geraspelt werden.

4
Erledigt

Die Zucchininudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen. Abgießen und die Nudeln auf vier Teller verteilen.

5
Erledigt

Mit Bolognese übergießen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Zurück
Lachs mit Salsa-Salat
Vor
Gebackene Parmesanzucchini
Zurück
Lachs mit Salsa-Salat
Vor
Gebackene Parmesanzucchini

Füge deinen Kommentar hinzu